Preis.

Wert.

Jeder Vermieter kennt es. Die Vielzahl an Saisonzeiten, Preisen, Zimmertypen, Pauschalen, Schnäppchen, Zusatzpreise für Beauty, Wellness & Co.

Hier spielt die gedruckte Preisliste ihre Trümpfe aus. Denn kein anders Medium ist so geeignet, komplexe Inhalte verständlich darzustellen. Denken Sie etwa an Orientierungspläne in großen Hotels oder Grundrisse für Appartements.

Preislisten werden oft extra gedruckt und als Zusatzprodukt aufgelegt, bzw. in den Prospekt eingelegt. Damit entsteht der Vorteil, dass die Preisliste unabhängig vom Prospekt neu gedruckt werden kann. Und dies ist eine erhebliche Kostenersparnis.

Für spezielle Veranstaltungen oder Angebote im Beautybereich, machen auch Flyer Sinn, die an der Rezeption aufgestellt werden, um den Gast an die Angebote zu erinnern.